Wir helfen Familien und Freunden den Abschied zu leben.

Derzeitige Maßnahmen

Liebe Angehörige,

aufgrund der derzeitigen Situation möchten wir Sie über einige Dinge informieren. Da wir als Bestatter jederzeit einsatzbereit sein müssen, um Verstorbene abzuholen und Beerdigungen nach wie vor stattfinden müssen, müssen wir auf uns und unsere Mitarbeiter besonders acht geben.

Das Team der Bestattung Frittum ist nach wie vor 24h telefonisch für Sie erreichbar, einige Vorsichtsmaßnahmen müssen eingehalten werden:

Termine nur nach telefonischer Vereinbarung möglich

unter 0676 33 55 047 oder
Wullersdorf: 02951 8470
Stockerau: 02266 63 257
Großmugl: 02268 61 262
Langenzersdorf: 02244 29178

Die gesetzlich vorgeschriebenen Verhaltensregeln während der Trauerfeier und für den Büroverkehr finden Sie hier zum Download.

Sollten Sie einen Sterbefall haben:

  • Kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter einer der oben angeführten Rufnummer und vereinbaren die Abholung des Verstorbenen von zu Hause bzw. bei einem Sterbefall im Krankenhaus den Gesprächstermin in einem unserer Büros.
  • Bitte kommen Sie zu diesem Termin nur zu zweit, wir dürfen derzeit nur Kunden ohne Symptome (Husten, Fieber, Kurzatmigkeit) empfangen. Bitte bringen Sie Ihre Kinder nicht mit!
  • Begräbnisse können derzeit mit bis zu 50 Teilnehmern stattfinden. Personen, die zur Durchführung des Begräbnisses erforderlich sind, sind in diese Höchstzahlen nicht einzurechnen, heißt es in der Verordnung.
  • Ohne zugewiesene und gekennzeichnete Sitzplätze ist ein Sicherheitsabstand von mindestens zwei Metern, sofern die Personen nicht im gemeinsamen Haushalt leben, einzuhalten.
  • Während des Begräbnisses ist Maskenpflicht. Es ist eine FFP 2 Maske zu tragen.
  • Bei religiösen Begräbnissen gelten über die gesetzlichen Vorschriften hinaus auch die Vorgaben der jeweiligen Religionsgemeinschaft.

 

Stand 26.01.2021

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen und Ihren Familien das Beste.

Ihr Bestattung Frittum Team!

Bestattung und Trauerfeiern

Wir sehen es als unsere Aufgabe, Sie durch die schwersten Stunden zu begleiten. Den Schmerz können wir Ihnen nicht abnehmen, aber alle organisatorischen Dinge, sodass Sie Zeit für Ihre Trauer haben. Wir unterstützen Sie, damit Sie den Abschied leben können.

Mehr Informationen

Bleiben Sie informiert

Wenn junge Menschen trauern

Wenn junge Menschen trauern

Wo finde ich einen Platz für meine Trauer? Das fragten sich zwei Wienerinnen nach dem Tod ihrer Partner – und gründeten mit dem Young Widow_ers Dinner Club eine Begegnungszone ohne Zwang und...

Weiterlesen
Trauergruppe für Angehörige von Corona-Verstorbenen

Trauergruppe für Angehörige von Corona-Verstorbenen

Die Caritas hat eine offene Online-Trauergruppe für Menschen, deren Angehörige an Corona verstorben sind, eingerichtet. Folgende Fragen beschäftigen Sie … Hätte die Ansteckung verhindert...

Weiterlesen

Die bittersten an Gräbern vergossenen Tränen
sind die über ungesagte Worte und versäumte Taten.

– Harriet Beecher Stowe

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen